22.11. – Rassistischer Kundgebung entgegenstellen

Für den kommenden Samstag mobilisiert die rassistische Facebook-Gruppe „Chemnitz wehrt sich“ zu einer Kundgebung am Karl-Marx-Kopf . Dass das insofern nicht schlecht sein muss, als dort selbst die braunste Birne auch schon mal vom Stein der Weisen getroffen werden kann, sollte genug Ansporn zu Gegenaktionen sein. Das Bündnis Chemnitz Nazifrei hat für 14 Uhr zu Gegenprotesten aufgerufen.

22.11. | 14 Uhr | Karl-Marx-Kopf | RassistInnen die Stirn bieten!

Aktuelle Infos findet ihr hier.